Montag, 28. September 2009

Episode 7: Madeira





Erstsendung: 6.4.1975

Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; CURD JÜRGENS Paul Bubach; ELFRIEDE KUZMANY Agnes Domberg; SUSANNE UHLEN Kläre Henkel; INGE BIRKMANN Linda Peters; WERNER POCHATH Gerd Werth; PAULA DENK Frau Werth; HANS PÖSSENBACHER Herr Saalbach u.v.a.

Der alleinstehende Paul Bubach hat es leicht, ältere, vermögende Damen kennenzulernen, vor allem, wenn er ihnen von der Insel Madeira erzählt. Derrick findet nur eines an der Sache äußerst merkwürdig: Die Damen kommen niemals auf Madeira an. Sie verschwinden spurlos.

Täter: PAUL BUBACH Curd Jürgens
Opfer: AGNES DOMBERG Elfriede Kuzmamy; vmtl. LINDA PETERS Inge Birkmann
Todesursache: AGNES DOMBERG + LINDA PETERS: Vergiften

Länge: 59:35

Weitere Titel:
  • Madera - Italien
  • Vacances à Madère - Frankreich





Bewertung:
6 /6 Derricks



DVD Releases

2008
DERRICK COLLECTOR´S BOX 1

Drehorte:

Café Mozart, Pettenkoferstraße 2/80336 München


(Bild anklicken)


Deutsche Single Charts / No. 1

Kommentare:

  1. Der Höhepunkt der Serie, mit dem unvergessenen CURD JÜRGENS !!!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur Curd Jürgens macht diese Folge zu einer Perle der Derrick Reihe.Auch die überzeugende Susanne Uhlen hat hier maßgeblichen Anteil.Der Zwiespalt des Herrn Bubach ist es der hier das Salz in der Suppe ist.Zum einen der Führsorgliche Onkel,der alles für das Wohl der Nichte macht.Zum anderen der Kalte,berechnende nur auf sein Finanziellen Wohlstand bedachte Bubach.

    Meine Bewertung: ******6 / ******6

    AntwortenLöschen
  3. CURD JÜRGENS - Der größte Gaststar der Derrick - Krimis macht diese Folge zum "Highlight" der Reihe.
    Sein Gesicht beim Morden - kalt und berechnend.
    Sein Gesicht zu Hause - gutherzig und nett.
    Jürgens schaffte es beide Charaktere einwandfrei zu verkörpern, sodass er einem soger leid tat, als er tot auf der Bank seines Fereinhauses saß.
    Auch seine Redekunst war wieder einmal GENIAL!
    Ohne ihn hätte die Folge sicher nicht den Stellenwert, den sie jetzt hat.

    AntwortenLöschen